Suche
  • Redaktion

Zusch├╝sse zu Heizkosten und Wasser

­čîČ Heizkostenzuschuss des Landes ­čöą ­čŤÇ Zuschuss Wasser & Kanal der Gemeinde ­čÜŻ


Wie in den vergangenen Jahren hat die Stmk. Landesregierung wieder die Gew├Ąhrung eines Heizkostenzuschusses beschlossen.


Anspruchsberechtigt sind alle Personen, die seit dem 01. September 2019 ihren Hauptwohnsitz in der Steiermark haben, keinen Anspruch auf"Wohnunterst├╝tzung" haben und deren Haushaltseinkommen die nachfolgenden Grenzen nicht ├╝bersteigt.


­čÜÂÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ Ein-Personen Haushalte: 1.259 Euro ­čĹź Ehepaare bzw. Haushaltsgemeinschaften: 1.889 Euro ­čĹĘÔÇŹ­čĹęÔÇŹ­čĹž F├╝r jedes Familienbeihilfe beziehende im Haushalt lebende Kind: 378 Euro


ÔŁŚ´ŞĆ Zus├Ątzlich zum Heizkostenzuschuss gibt es seitens der Gemeinde auch noch einen Zuschuss f├╝r Wasser und Kanal, die Voraussetzungen zur Gew├Ąhrung sind dieselben wie die beim Heizkostenzuschuss.


Bei Antragstellung sind vorzulegen: Pensions-, bzw. Einkommensnachweise aller im Haushalt gemeldeten Personen. Pro Haushalt kann ein Ansuchen gestellt werden. Der Zuschuss wird in Form einer Einmalzahlung f├╝r die Heizperiode 2019/2020 gew├Ąhrt. Die H├Âhe des Zuschusses betr├Ągt 120 Euro.



Antr├Ąge k├Ânnen im Marktgemeindeamt Bad Mitterndorf bis 20.12.2019 w├Ąhrend der Parteienverkehrszeiten im B├╝rgerservice gestellt werden.

Foto: pixabay

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beitr├Ąge

Alle ansehen